MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2005, 15:49   #1
AlfredHirsch
MOF User
MOF User
Standard Acc2003 - Abfrage leere Felder mit Nullen füllen?

Hallo an Alle!

Ich wollte mal fragen ob man die Möglichkeit hat innerhalb einer Abfrage die leeren Felder mit einem Wert zu füllen z.B. 0?

gruß und DANKE
Alfred
AlfredHirsch ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.06.2005, 15:51   #2
jens05
Standard

in die Zeile Feld
NZ(Spalte;0)
 
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.06.2005, 16:47   #3
AlfredHirsch
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Jens,

danke für deinen Typ, aber bei mir gibt access immer eine Fehlermeldung, dass die Syntax falsch ist! Ich habe mal ein Bsp gemacht (im Anhang). Mein Ziel ist es, dass in der Abfrage die leeren Felder in der Spalte Zahl mit einer 0 gefüllt werden!

DAnke für die Hilfe
Alfred
Angehängte Dateien
Dateityp: zip db1.zip (13,1 KB, 13x aufgerufen)
AlfredHirsch ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.06.2005, 16:54   #4
Arne Dieckmann
MS-Office-Forum Team MS-Office-Forum Team
Standard

In SQL sieht's so aus:
Code:

SELECT 
  T_Date.Date, 
  Nz([Zahl],0) AS Ausdr1 
FROM T_Date 
LEFT JOIN 
  T_Zahl 
  ON T_Date.Date = T_Zahl.Date;
"Date" ist ein ziemlich ungünstig gewählter Feldname und sollte schleunigst geändert werden. S. dazu donkarls FAQ 1.5 (Link in meiner Signatur).

__________________

Gruß, Arne

Links: FAQGrundlagenRelationale DatenbankenStephen LebansDBWiki
Tools: TabToWebSQL-FormatterCode Converter
System: Win7 Pro 64bit, Office 20xx, div. MS-SQL Server 20xx, Firefox
Bitte keine Fragen per Mail/PN und als Neuling diese Anleitung (Code-Tags, Anhänge etc.) lesen.
Arne Dieckmann ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 03.06.2005, 17:02   #5
AlfredHirsch
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Arne,

dankeschön für die Hilfe!

Ich diesem Forum hier mal ein rießen Lob aussprechen. Für einen nicht so erfahrenen Access Anwender wie mich ist es von rießen Nutzen, denn es wird einem sofort und sehr kompetetnt geholfen auch wenn manche Fragestellungen bzw. Probleme für einen Access Profi lächerlich erscheinen können. Also vielen Dank

Alfred
AlfredHirsch ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:29 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.