MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.


VB oder VBA

Nobody is perfect - und niemand "kann und kennt alles"!

Es sind vielmehr die "Spezies" in einem oder mehreren Bereichen, die Fragen zu "ihrem" Bereich beantworten können. Daher ist es sinnvoll, Fragen von der jeweiligen Applikation abhängig zu machen - egal, ob es sich um Anwendungs- und/oder Entwicklungsfragen handelt. Die MS-Office-Foren bieten deshalb aus gutem Grund zu jedem Bereich ein separates Forum an. Die Formulierung einer Frage in einem Forum beinhaltet zwar nie die Garantie einer "Antwort", aber die Wahl des richtigen Forums erhöht zumindest die "Trefferquoten".

Für alle Interessierten nachfolgend nähere Infos zu Visual Basic und Visual Basic for Applications:

Hier die offizielle Aussage von Microsoft:

Was ist Visual Basic für Applikationen?

Microsoft Visual Basic für Applikationen (VBA) ist Teil der Technologiefamilie Visual Basic, zu der das Entwicklungssystem Microsoft Visual Basic (Learning Edition, Professional Edition und Enterprise Edition) sowie Visual Basic Scripting Edition (VBScript) gehören. VBA ist eine integrationsfähige Programmier-Umgebung. Sie soll Programmierer in die Lage versetzen, auf Basis der gesamten Leistungsstärke von Visual Basic aus Standardanwendungs-Paketen maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Programmierer, die mit Anwendungen arbeiten, die Visual Basic für Applikationen beinhalten, können die Funktionalität dieser Anwendungen (die dem Programmierer in Form einer Objektmenge offengelegt wird) automatisieren, erweitern und integrieren, wodurch der Entwicklungszeitraum maßgeschneiderter Branchenlösungen verkürzt wird.

Was ist Visual Basic 6.0?

Das Microsoft Visual Basic-Entwicklungssystem, Version 6.0, ist das produktive Tool zur Erstellung hocheffizienter Komponenten und Anwendungen. Mit Visual Basic können Entwickler robuste Anwendungen erstellen, die auf dem Client oder Server residieren oder in einer verteilten mehrschichtigen Umgebung ausgeführt werden. Das RAD-Tool Visual Basic steht entweder als eigenständiges Produkt oder als Teil des Visual Studio-Tool-Pakets zur Verfügung.

Worin unterscheiden sich Visual Basic, VBA und VBScript? Wann sollte man einem Produkt den anderen gegenüber den Vorzug geben?

Visual Basic ist ein eigenständiges Werkzeug zur Erstellung voneinander unabhängiger Softwarekomponenten, wie z. B. ausführbaren Programmen, COM-Bestandteile und ActiveX-Steuerelementen. Es eignet sich für Speziallösungen, die von Grund auf neu erstellt werden sollen. VBA bietet im Kontext einer vorhandenen Anwendung die gleichen leistungsfähigen Werkzeuge wie Visual Basic und stellt die beste Wahl für die Anpassung bereits vorhandener Software dar. VBScript ist eine Variante der Sprache Visual Basic, die speziell für den Einsatz in Webseiten konzipiert wurde. Obgleich VBScript gelegentlich für einfache Automatisierungsaufgaben verwendet werden kann, ist VBA die Technologie, die speziell für die Anwendungsautomatisierung konzipiert wurde.

Worin unterscheiden sich VBA 6.0 und Visual Basic 6.0?

Visual Basic ist ein unabhängiges Werkzeug für die rasche Erstellung ausführbarer Programme und Softwarekomponenten. VBA ist eine integrationsfähige Programmier-Umgebung zur Automatisierung und Anpassung der Software, in die sie eingebettet ist.

Weitere Quellen:

Es gibt Unmengen von weiteren Infos zu den Unterschieden, die zum Teil - da nicht von Microsoft - etwas kritischer unterscheiden.

Generell ist jedoch festzustellen, dass VB und VBA einen grundsätzlich anderen Ansatz in der Anwendung haben und auch nicht 100% kompatibel sind. VBA ist vielmehr eine Untermenge von VB, dass in Office integriert ist. Tatsächlich nutzt man in VB bei vielen Gelegenheiten VBA - ein Blick in den Objektkatalog (F2 in der IDE) verrät, dass u.a. sämtliche String-Operationen und auch die meistens Konvertierungsfunktionen aus der VBA-Bibliothek stammen. Probleme entstehen meistens dann, wenn es um die Office-Objektmodelle geht oder um die Anwendung der Microsoft Forms 2.0 Object Library (sprich: mittels Forms 2.0 UserForms erstellen). Die Controls sind nicht nur inkompatibel zu den "nativen" VB-Controls, sie unterscheiden sich auch in Menge und Funktionalität der Eigenschaften! Zudem läßt sich diese Bibliothek nicht in VB einbinden!

Die Objektmodelle innerhalb der Office-Applikationen sind leider auch nicht einheitlich, so gibt es in Word einige Funktionen, die in Excel nicht zur Verfügung stehen und umgekehrt - obwohl es sich nicht unbedingt um Applikationsrelevante Funktionen handelt.

In diesem Sinne, viel Erfolg und Spaß in den MS-Office-Foren!


 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:32 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.